konzept_links.gif

Konzept

Unser Konzept in Langform mit allumfassenden Informationen rund um unseren Kinderladen können Sie sich hier herunterladen:

KonzeptKiLaGlavanistrasse.pdf


Wie es Ihrem Kind in der Gruppe geht oder wie es sich entwickelt, erfahren Sie während der regelmäßig stattfindenden Elternabende oder in Einzelgesprächen.

Außerdem bieten wir individuelle Erziehungsberatungen durch fachausgebildetes Personal an.

An den Elternabenden geht es des weiteren um Anregung und Kritik, Lösung organisatorischer Fragen, pädagogische Beratung und das Vorstellen neuer Projekte Projekte für die Kinder.

In der Gruppengemeinschaft lernen die Kinder, sich selbst unterschiedlich wahrzunehmen, Rücksicht auf die Gefühle und Wünsche der anderen zu nehmen, aber auch die eigenen Vorstellungen und Interessen zu vertreten.
 

Wir wollen die Kinder gestärkt aus dem geschützten Raum des Kinderladens in die Schule überwechseln lassen. Um das zu erreichen, arbeiten wir nach einem individual- psychologischem Konzept.
Dabei orientieren wir uns an den Grundlagen von Adler und Dreikurs. Das bedeutet: liebevolles Eingehen auf das einzelne Kind, Gruppenregeln, Ermutigung und Konsequenz. Wir bieten den Kindern Hilfestellungen, um selbständig und selbstbewusst zu werden.

Selbstvertrauen: Jedes einzelne Kind wird ermutigt, an seine Fähigkeiten und Kräfte zu glauben.

Selbständigkeit: Wir ermutigen und unterstützen das Kind für sich selbst zu sorgen: anziehen, essen, Konflikte lösen, eigene Bedürfnisse und Wünsche artikulieren.

Gruppe: Sie ist eine Gemeinschaft, in der es gewisse Ordnungen und Regeln gibt, die das Zusammenleben erleichtern. Jeder in der Gruppe (Erzieherinnen und Kinder) ist gleichwertig, wird geachtet und leistet Beiträge für die Gemeinschaft (aufräumen, Tischdienst).